augeohr

augeohr

rc aerial operations

auge:

Seit 2011 ist augeohr audiovisuell einer der führenden Anbieter für Multikopteraufnahmen mit ferngesteuerten Helikoptersystemen in Deutschland.
Vom Kino Spielfim (Der Vollgasmann, U. Ochsenknecht) über Fernsehfilme (versch. SWR Produktionen), Tatort (SWR) bis hin zu Dokuformaten (Terra X, Terra Xpress, ZDF Zeit, etc) und Werbefilmen (ADIDAS, Becker, Horsch, etc) kann augeohr in kurzer Zeit auf eine Vielzahl von Projekten zurückblicken.

ohr:

Anfang 2002 gestartet, hat Rolf Ableiter neben Kamera, Schnitt und motiongrafics hauptsächlich den Bereich „Audio“ abgedeckt.
Von der Filmmusik-Komposition über SoundDesign, Tonmischungen und Mastering bis hin zur Betreuung komplexer Aufnahmesituationen und/oder Projekte mit hohem technologischem Anspruch (Installationen, Messeprojekte, etc)

Rolf Ableiter kann auf eine Großzahl unterschiedlichster Arbeiten zurückschauen. Firmen wie BASF, Daimler, JBL, Becker, agilent, TV-Anstalten wie ARD, ZDF, SF bis hin zu verschiedenen EMI Künstlern wie BAP, Kylie Minogue, paradise lost, Robbie Williams, Joe Cocker, Höhner, uvm gehören oder gehörten zu seinen Kunden.

Kontakt

augeohr
Rolf Ableiter
Schillerstraße 31
D-76135 Karlsruhe

++49 (0) 721 937 52 87
++49 (0) 151 67310169
rolf.ableiter[at]augeohr.de
http://www.augeohr.de

Bockstalcrossmedia

Bockstalcrossmedia

Das „Image“ beeinflusst den Erfolg. Man kann es nicht kontrollieren, aber verbessern. Unsere Medien sorgen für ein nachhaltiges Image …

… mit emotionalen Bildern und ehrlichen Geschichten. Denn nicht Fake News, nur glaubwürdige Medien verbessern das Ansehen dauerhaft.

Kontakt

Bochstalcrossmedia
Walter L. Brähler
Bockstalstr. 83
D 76327 Pfinztal

e-Mail: info@bockstal.de
https://www.bockstal.de

 

Filmboard Karlsruhe e. V.

Filmboard Karlsruhe e. V.

Der deutsche Südwesten hat Einiges zu bieten für Filmproduzenten: unverbrauchte Locations, hervorragende Infrastrukturen für die Kreativwirtschaft fernab der großen Produktionsstandorte und viele professionelle Filmschaffende, von Kameraleuten, Beleuchtern, Tontechnikern bis hin zu Autoren, Regisseuren und Produzenten.

Aber gerade auch im Bereich neuer Produktionstechnologien und der audiovisuellen Zukunft, zum Beispiel mit Blick auf Virtual Reality, 3D oder Animation sind wir hervorragend aufgestellt.

Durch die Nähe zu Frankreich und die Schweiz existieren zudem hervorragende Bedingungen für länderübergreifende Co-Produktionen. Daher ist das Filmboard Karlsruhe assoziierter Partner des Interreg-Projekts „Film am Oberrhein“.

Kontakt

Filmboard Karlsruhe e. V.
Dr. Oliver Langewitz
Alter Schlachthof 17c (Filmhaus)
76137 Karlsruhe

Fon: 0721-9338005
Email: langewitz@filmboard-karlsruhe.de
Web: www.filmboard-karlsruhe.de

Jmk-media-solutions

Jmk-media-solutions

Maßgeschneiderte multimediale Inhalte auf höchstem Niveau sind das Spezialgebiet, auf das sich jmk-media-solutions mit Liebe zum Detail und unter Anwendung neuester und

zukunftsweisender Technologien konzentriert – so ist es möglich für die Kunden das optimale Ergebnis entwickeln.

In den Leistungsbereichen Film- und Postproduktion, 3D-Visualisierung und Animation erweckt jmk-media-solutions Ihre Produkte und Ideen zum Leben.

jmk – dieses Kürzel steht für Jörg-Mark Kasassoglou, dem Inhaber, Gründer und Frontman der kleinen und spezialisierten Multimediaschmiede aus dem Albtal bei Karlsruhe. Dort arbeitet unser Partner mit Kreativität, Tatkraft und dem Antrieb den perfekten Moment zu schaffen – Überzeugen Sie sich selbst.

Kontakt

jmk-media-solutions
Im Schwarzenbusch 2
76359 Marxzell

Telefon: +49 7248-1363

E-Mail: jmk@jmk-media-solutions.de
Website: www.jmk-media-solutions.de