...ich drucke mir die Welt, wie sie mir gefällt!

Mit Entwicklung der CAD-Programme wurde der Wunsch geboren, virtuelle Computerdaten per Knopfdruck in reelle, greifbare Objekte zu verwandeln. Science Fiction von gestern ist heute bereits Realität.

Während der letzten 30 Jahre schafft es der 3D-Automat sich in der Industrie zu etablieren und Einzug in das Wohnzimmer zu halten.

Wo wird „3D-Druck“ verwendet und wie wird „3D-Druck“ die Zukunft beeinflussen? Alles nur ein Hype? 

Meka-Mitglied Stefanie Naiser von „Out of Norm“ (outofnorm.com) versucht durch Aufzeigen völlig neuer Möglichkeiten, die Besucher zu inspirieren, um eigene Anwendungsmöglichkeiten zu finden.

Am 02. Februar zu unserem monatlichen MEKA-Treffen in der Heilige Sophie, Sophienstraße 35 in Karlsruhe, um 19:00 Uhr

Das monatliche Netzwerktreffen ist offen für alle Interessierten.

Gäste sind herzlichst willkommen!

Getränke und Essen bitte selbst begleichen.

 

 

MEKA hosts: MEKA Mitglieder laden ein!

„MEKA hosts:“ ist unser neues Veranstaltungsformat, bei dem ihr die Mitglieder der MEKA in ihren eigenen Räumen treffen und kennenlernen könnt. Immer wieder lädt ein anderes Mitglied zu sich ein, um sich und seine Arbeit vorzustellen, ein spannendes Projekt zu präsentieren und euch die Gelegenheit zu geben, Fragen zu stellen. Networking at its best! 

MEKA Mitglieder, Freunde, Gäste, Interessierte, jeder ist willkommen! 
Wer möchte sich vorstellen? Interessierte schicken bitte eine Email an das Orga-Team. 

SocialPM
Boedger Media Solutions
IHK Karlsruhe
Navigate AG